Dr. Hans-Christian May, Zahnarzt & Heilpraktiker in München

Dr. Hans-Christian May - Zahnarzt München

Dr. Hans-Christian May

Behandlungsschwerpunkte

Parodontologie, operative Zahnerhaltungstherapie, Funktionsdiagnostik, Kiefergelenkerkrankungen, Schmerztherapie, Kopfschmerzen, Matrix-Rhythmus-Therapie, Cerec, Prothetik, Totalprothetik, Implantatprothetik, Akupunktur, Zahnärztliche Hypnose

Lebenslauf

1985 – 1990 Studium der Zahnheilkunde an der Universität Hamburg
1990 Staatsexamen
1990 Approbation als Zahnarzt
1990 – 1991 Wehrdienst als Stabsarzt und Leiter der Zahnarztgruppe 108/2 in Eutin/ Holstein
1991 – 1996 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Poliklinik für Zahn ärztliche Prothetik der Ludwig-Maximilians-Universität München
1995 Dissertation mit „magna cum laude“
Titel: „Untersuchungen zur Variabilität elektronischer Achsiographiebefunde im gesunden Probandengut und deren Bedeutung für die Diagnostik von Diskusverlagerungen“
1996 – 1997 Vorbereitungsassistent
1997 Niederlassung in eigener Praxis in München
Nymphenburg-Neuhausen
Tätigkeitsschwerpunkt: Parodontologie und
vollkeramische Restaurationen
1997 Akupunktur Dipl. A für Zahnärzte DAEGfA
2000 – 2002 Curriculum Implantologie der DGI
2003 Zertifizierung durch die DGI
2003 – 2004 Tätigkeitsschwerpunkt Parodontologie bei
Prof. Dr. J. W. Kleinfelder
2011 Curriculum Zahnärztliche Hypnose
2012 Trainer – Training DGHZ Berlin
2012 Matrix Workshop Ischia
2012 Internationales Supervisionssemina DGHZ – Gozo
2012 Rhetorik (Ehlers Institut)
10.11.2012 Abschluss Curriculum zahnärztliche Hypnose & Kommunikation
11.11.2012 Craniomandibuläre Dsyfunktion | erfolgreich untersuchen & behandeln
2012 Umgang mit Doppelbindungen (Robert Dilts)
2012 Hypnosekongress Berlin
2013 Korreferent Curriculum zahnärztliche Hypnose
Sept. 2013 Anwendertreffen: Kranifasiale Orthopädie
Sept. 2013 Hypnosekongress Berlin
Sept. 2013 Interdisziplinäres Seminar zu den relevanten funktional-anatomischen Aspekten des Craniomandibulären Systems (Prof. Breul)
Sept. 2014 Referententätigkeit 19. Matrix-Workshop Ischia
2014 Moderne Kieferorthopädische Behandlungsmethoden mit Fokus Invisalign
2015 Regionalstellenleiter, Regionalstelle München der „Deutschen Gesellschaft für zahnärztliche Hypnose“
2015 Korreferent Curriculum zahnärztliche Hypnose
Okt. 2015 Referent Anwendungstreffen: Kranifasiale Orthopädie
2016 Korreferent Curriculum zahnärztliche Hypnose
29.04.2016 Heilpraktiker

Mitgliedschaften

APW Akademie Praxis und Wissenschaft
www.apw-online.de
DGP Deutsche Gesellschaft für Parodontologie
www.dgparo.de
DGZMK Deutsche Gesellschaft für Zahn- Mund- und Kieferheilkunde
www.dgzmk.de
DAEGfA Deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur
www.daegfa.de
DGZH Deutsche Gesellschaft für Zahnärztliche Hypnosewww.dgzh.de

Fortbildungen

2010 DGZH
Anwendungen der Zahnärztlichen Hypnose I
2010 DGZH
Trance und NLP I
2010 DGZH
Grundlagen der Zahnärztliche Hypnose I
2010 Abt. für Unfallchirurgie/Univ. Erlangen,
Intern. Gesellschaft für Ganzheitliche ZahnMedizin (GZM),TCM-Klinik Bad Kötzing, Matrix-Center-Society München,
MaRhyThe Systems GmbH&Co.KG:
XVII. Matrix-Workshop:
Systemische Medizin durch zellbiologische Regulation auf der Basis des Matrixkonzeptes
2010 DGZH
Einführung in die Zahnärztliche Hypnose
2009 ZBV Schwaben:
Therapie-Optionen bei Parodontitis
2009 DGZMK
Deutscher Zahnärztetag 2009
wissenschaftliches Hauptprogramm
Perio-Prothetik
2009 DGZMK
Deutscher Zahnärztetag 2009
Symposium:
Periimplantitis und Parodontitis-zwei Krankheiten, eine Ursache?
Ätiologie, Prävention und Therapie periimplantärer Erkrankungen
2009 DGZMK
Deutscher Zahnärztetag 2009
Symposium:
Osteonekrosen des Kiefers-Diagnostik und Therapie
2009 Abt. für Unfallchirurgie/Univ. Erlangen,
Intern. Gesellschaft für Ganzheitliche ZahnMedizin (GZM)
,TCM-Klinik Bad Kötzing, Matrix-Center-Society München,
MaRhyThe Systems GmbH&Co.KG:
XVI. Matrix-Workshop:
Anwendung der Matrix-Rhythmus-Therapie in der Sportprävention und zur Leistungsoptimierung am Beispiel Golf
2009 DGCZ
JAhrestagung in Dresden
17. CEREC Masterkurs
2009 PD Dr. Rainer Hahn, Teamworkshop:
Analgetika, Antiphlogistika, Antiseptika, Antibiotika in der ZMK- Heilkunde
2008 DGP
Jahrestagung: Orale Medizin
2005 Fa. Dentsply Friadent
Internationales Symposium
2004 DGI, ÖGI,SGI
Jahrestagung:Timing in der Implantologie
2003 Universität Zürich
Foundation for Computer Assisted Dentistry: CAD-CAM Technology in Restorative Dentistry-CEREC 3D Course
2003 DGI
Jahrestagung: Visionen und Tradition in der Implantologie
2003 DGI
Abschlussprüfung Curriculum Implantologie
2002 Prof.Dr. Ivo Krejci, Dr. Didier Dietschi
Swiss Symposium on Esthetic Dentistry: Ästhetik ohne Kompromisse
2002 DGI, ÖGI, SGI
Gemeinschaftstagung Implantologie
2001 DGP
Jahrestagung: Zahnerhalt oder Implantat?
2000 APW
Implantologie
1999 APW
Implantologie
1999 Geistlich Biomaterials
Seminar – Kontroversen und Perspektiven: GBR-Technik und Sinusbodenelevation-eine chirurgische Standortbestimmung
1999 DGP
Jahrestagung: Risiko Gesundheit – Parodontitis
1998 DGP
Workshop: Chirurgische und ästhetische Aspekte in der Parodontologie
1998 DGP
Jahrestagung: Plastische Parodontal-Chirurgie – Die ästhetische Rekonstruktion
1997 Prof. Dr. K.-U. Benner
Implantologischer Operations-Kurs an Humanpräparaten
1995 Giovanni Castellucci Hendrik de Waal
Parodontologie Intensiv: Das Konzept der Boston Schule
1995 Bayerische Akademie
Implantoloischer Intensiv-Workshop ITI-Implantate: Bonefit-System
1995 Zahnärztlicher Arbeitskreis Kempten
Brånemark-Clinik: Implantologie Osseointegrations-Kurs
1995 Fa. Dentaurum
Dental-Titan-Symposium
1993 Prof. Dr. Alexander Gutowski
Praktischer Arbeits-Kurs: Funktionsgerechte Zahnheilkunde – Die Rehabilitation des Zahnlosen mit Total-Prothese
1992 W.L.GORE&Associates GmbH
Klinische Anwendung von GORE-TEX Augmentationsmaterial mit Erfahrungsaustausch

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Bewertungen und Erfahrungsberichte sind für uns als zahnmedizinische Gemeinschaftspraxis sehr wichtig. Dadurch können wir die Qualität unserer Leistungen sowie unseren Service kontinuierlich ausbauen und verbessern. Wir freuen uns über die positive Resonanz unserer Patienten.

Dr. Hans-Christian May auf Jameda bewerten.