DR. CAROLINE HEIGL, ZAHNÄRZTIN IN MÜNCHEN

Dr. Caroline Heigl - Zahnärztin München

Dr. Caroline Heigl

Behandlungsschwerpunkte

Endodontologie und Parodontologie

Lebenslauf

 

1988 Abitur Theodolinden-Gymnasium München
1998-2000 PTA-Schule in München
2000 Praktische Ausbildung zur pharmazeutisch-technischen Assistentin
2002 Staatliche Prüfung
2000-2008 Studium der Zahnheilkunde an der Ludwig-Maximilians-Universität
2008 Staatsexamen
2008 Approbation
2005-2010 Dissertation mit „cum laude“ Titel: Genetisch charakterisierte familiäre Hypercholesterinämien: Klinische Befunde, Risikoprofil für kardiovaskuläre Komplikationen, insbesondere die koronare Herzkrankheit in einem Münchner Patientenkollektiv
2008-2010 Assistenzzeit in einer allgemeinzahnärztlichen Praxis in München
2014-2016 Elternzeit
2010-2017 Entlastungsassistentin in allgemeinzahnärztlichen Praxen in München
2018 Angestellte Zahnärztin bei Zahnärzte Nymphenburg

Fortbildungen

 

2017 58. Bayerischer Zahnärztetag, „Prothetik ist mehr als Zahnersatz: Zähne-Kiefer-Gesicht“, BLZK München
2017 Notfallsituationen in der Zahnarztpraxis, D. Wölfle, Rettungssanitäter, eazf München
2017 „Umgang mit neuen oralen Antikoagulantien (NOAK) in der Zahnarztpraxis- ein Leitfaden“, Dr. Isabel Nolte, Klinikum der Stadt Ludwigshafen, eazf München
2016 „Ein schwieriger Patient….“, Dr. Peter Heigl, Praxisklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie Dr. Dr. Linsenmann, Prof. Dr. Dr. Nolte, München
2015 „Keramikinlays und –teilkronen- Neue Konzepte der Präparation“, Prof. Dr. K.-H. Kunzelmann, Universität München, eazf München
2015 „Behandlungssystematik Parodontologie – Neuester Stand“, Prof. Dr. P. Ratka-Krüger, Universität Freiburg       , eazf München
2015 „Behandlungssystematik Parodontologie – Neuester Stand“, Prof. Dr. P. Ratka-Krüger, Universität Freiburg       , eazf München
2015 Erste Hilfe am Säugling, Kleinkind, Kind, S. Rupp, Rettungssanitäter, Hebammenpraxis Harlaching
2014 55. Bayerischer Zahnärztetag, „ Zahn trifft Medizin- Zähne und Kiefer im Netzwerk des Körpers“, BLZK München
2014 Curriculum Endodontologie der Ludwig-Maximilians-Universität München
2014 „Komposite im Seitenzahnbereich: einfarbige oder polychromatische Füllung, „Fast Track“, „Bulk Fill“ und was noch?“, Prof. Dr. J. Manhart, eazf München
2013 Vortragsreihe des ZBV „Wissenschaft aus München für München“ Keramikimplantate-State of the Art, Dr. M. Gahlert und Prof. Dr. Dr. H. Kniha

-Endodontische Mikrochirurgie, Dr. Walsch

-Präprothetische Funktionsdiagnostik, Dr. W. Seeher

-Ist der Zahnerhalt nicht die beste Lösung für unsere Patienten?

-Parodontologie in Zeiten der Implantomanie, Prof. Dr. M. Hürzeler, eazf

2013 „IOS in der modernen Zahnarztpraxis in Verbindung mit Qualitätszahnersatz“, Herr U. Quadt, Arbeitskreis für Prothetik, eazf München
2013 Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz, von BLZK anerkannter Kurs, eazf München
2012 „The Big Easy – One File Endo in München“, Dr. C. Haffner, eazf
2012 Arbeitskurs „Selektives Einschleifen“, Prof. Dr. A. Gutowski, dreitägig in München, eazf
2011 52. Bayerischer Zahnärztetag, „Praxisreife Innovationen: Techniken und Produkte für moderne Behandlungsmethoden“, BLZK München
2011 Seminar „Die Totale Prothese von A-Z“, Prof. Dr. A. Gutowski, viertägig, Timmendorfer Strand, IFG
2011 „Prothetische Versorgung zwischen Demenz und drittem Frühling“, Arbeitskreis für Zahnerhaltung des ZBV-München, eazf
2011 „Aktueller Stand der WSR“, Prof. A. Filippi, Arbeitskreis für Chirurgie des ZBV München, eazf
2011 Seminar „Qualitätsmanagementkonzept BLZK/KZVB und Update zum Arbeitsschutz“, eazf
2010 Niederlassungsseminar für Praxisgründer der BLZK, eazf
2009 Arbeitskurs „Praxis der Präparation“, Prof. Dr. A. Gutowski, eazf
2007 Seminar „Die Grundzüge der Implantologie mit dem XiVE® System“, Dr. Dr. A. Hoffmann, Universität München, Dentsply
2002 Metallkeramikkurs, Zahntechniker der VITA Zahnfabrik, Universität München, VITA