Freecorder®BlueFox neu in unserer Praxis!

Freecorder®BlueFox neu in unserer Praxis!

3D-Technologie jetzt auch für die Bißregistrierung und Funktionsdiagnostik – Der Freecorder®BlueFox macht es möglich.

freecorder-gross-e1413271026300

Die opto-elektronische Kiefergelenkregistrierung ist ein weiterer Baustein in der digitalen Dentaltechnologie. Der Freecorder®BlueFox bietet eine extrem einfache, schnelle, und angenehme Messung der Kiefergelenkbahnen. Das Ergebnis ist hochpräzise und reproduzierbar.Die gemessenen 3D-Daten werden von der Software an einen speziellen Montagetisch übermittelt. Hier erfolgt die kiefergelenk- und schädelbasisbezogene Modellmontage in alle gängigen Artikulatoren.

Mit dem optionalen CAR-Gerät (Computer Assistierte Repositionierung) ist die Korrektur der Fehlpositionierung der Kondylen bei der Bißnahme und das Einstellen einer physiologischen (Zentrik) oder therapeutischen Kondylenposition unter Online-Kontrolle und die Fertigung einer passgenauen Schiene möglich.

Die Vorzüge des Freecorder®BlueFox, insbesondere die schnelle und einfache Handhabung, ermöglichen eine deutliche Reduzierung der Behandlungsdauer.

Vollendet wird diese Technologie durch die Anbindung an ein CAD/CAM-System zur Herstellung von passgenauem Zahnersatz.

Quelle: http://ddi-group.de

Wir haben dieses System seit kurzem in unserer Zahnarztpraxis in München integriert.