Lymphozytentransformationstest (LTT) in München

Der Lymphozytentransformationstest (LTT) ist ein Laborverfahren zum Nachweis antigen-spezifischer T-Lymphozyten. Er findet seine Anwendung in der Immunfunktionsdiagnostik. Seit wenigen Jahren wird er auch in der Allergologie zum Nachweis bestimmter allergischer Reaktionen des verzögerten Typs (IV) (z. B. Medikamentenallergie, Metallallergie) und in der Erregerdiagnostik (zum Beispiel bei Borreliose-Verdacht) eingesetzt.

Über den Lymphozytentransformationstest (LTT)

Bei systemischen Sensibilisierungen, zum Beispiel solchen auf Medikamente oder über die Schleimhäute erworbene Zahnersatzmaterialsensibilisierungen scheint der LTT Vorteile hinsichtlich der Sensitivität im Vergleich zum Hauttest zu haben.

Alternative Methoden (Bioresonanz, EAV, Kinesiologie etc.) sind sehr interessante, aber auch sehr subjektive Ansätze für einen Materialunverträglichkeitstest; mit dem Lymphozytentransformationstest (LLT) als Labormethode steht der Medizin heute eine Untersuchung mit klarem Ergebnis zur Verfügung.

Ein LTT ist also eine präventive, vorsorgliche Labormethode, um z.B. einen richtigen, verträglichen Werkstoff für einen Zahnersatz zu finden. Es können neben einzelnen Materialgruppen (Metalle, Kunststoffe, Zemente) auch individuelle Materialproben getestet werden.

Der Nachweis einer allergischen Sensibilisierung im LTT bedeutet aber nicht zwingend, dass akut zum Zeitpunkt der Untersuchung auch eine Entzündungsreaktion vorhanden ist.

Liegt eine akute Entzündungssituation vor und es soll untersucht und herausgefunden werden, inwieweit eine nachgewiesene Sensibilisierung durch ein bestimmtes Material/Wirkstoff mit der aktuellen Entzündungssituation zusammenhängt, lässt sich dies mit einer Effektorzelltypisierung eingrenzen.

Wissenswertes rund um Umwelt-ZahnMedizin

Umwelt-ZahnMedizin

Umwelt-ZahnMedizin in München

Im Fokus der Umwelt-Zahnmediziner steht die umfassend ausgerichtete zahnärztliche Behandlung chronisch kranker Patienten, sowie die Anwendung individueller präventiver Behandlungskonzepte mit dem Ziel, chronisch entzündliche Krankheiten auch fernab der Mundhöhle zu verhindern oder zu lindern.

mehr erfahren

Allergien / Erkrankungen

Allergien & Chronische Erkrankungen

Erkrankungen, die mit chronischen Entzündungszuständen einhergehen, nehmen einen immer höheren Stellenwert, vor allem in den höher entwickelten Industrienationen, ein. Dazu zählen unter anderem Allergien, Diabetes, Rheuma, Magen-, Darm- oder Schilddrüsenerkrankungen.

mehr erfahren