Veneers & Non-Prep-Veneers in München

Veneers in München

Wie maßgeschneidert: Veneers & Non-Prep-Veneers bei den Zahnärzten Nymphenburg in München. Die Zahnärzte Dr. Kristiane Wolters und ZÄ Vesna Jambrovic sind Ihr Ansprechpartner für mageschneiderte Veneers in München. Veneers sind nicht nur zum abdecken von Verfärbungen des Zahnschmelzes ideal, und damit ein ästhetischer Faktor für ein schönes Lächeln, sondern können auch für Zahnfehlstellungen vorzüglich eingesetzt werden.

Denn individueller Charme und positive Ausstrahlung eines Menschen sind abhängig von der ästhetischen Wirkung der Zähne. Nicht nur viele Hollywood-Stars und Personen, welche im Fokus der Öffentlichkeit stehen, legen darauf einen großen Wert. Es ist keine Frage des Alters, im Prinzip möchte jeder in seinem Umfeld möglichst gut und gesund aussehen und ein schönes Lächeln zeigen können.

Makellos schöne Zähne: Veneers aus München

Über Veneers

Ein Veneer ist eine minimalinvasive Möglichkeit verlorengegangene Zahnsubstanz wieder aufzubauen. So lassen sich ästhetisch und funktionell beeindruckende Effekte erzielen kann, bei gleichzeitiger Schonung der noch vorhandenen Zahnsubstanz. Zähne müssen dazu nicht überkront werden. Auch abgebrochene Zahnkanten oder Ecken lassen sich so adhäsiv wieder aufbauen, ohne den betroffenen Zahn abzuschleifen.

Veneers aus Kreamik

Veneers sind vergleichbar mit einer hauchdünnen Kontaktlinse aus Keramik, mit der einzelne oder mehrere Zähne verblendet werden. Heute bezeichnet man diese hauchdünnen Keramikfacetten auch als Non-Prep-Veneers. Hierbei werden die Zähne nicht beschliffen. Da additiv gearbeitet, nennt man diese Veneers auch additional-Veneers. Fehlendes wird ergänzt und wiederaufgebaut. Dass dies eine maximal zahnschonende Methode ist, ist leicht verständlich.

Non-Prep-Veneers sind aber nicht einfach nur Schönheitskorrekturen, sie erfüllen auch medizinische Zwecke.

Non-Prep-Veneers für gesunde Zähne

Non-Prep-Veneers kaschieren Verfärbungen, Flecken, Risse, abgebrochene Ecken, Zahnlücken und Abstände, egalisieren unterschiedliche Zahnlängen, Fehlstellungen und rekonstruieren Schäden nach Unfällen. Non-Prep-Veneers bestechen durch ihr ästhetisches Erscheinungsbild: Sie werden farblich an die übrigen Zähne angepasst, sind wie die natürliche Zahnsubstanz ein wenig lichtdurchlässig und dieser somit optisch sehr ähnlich.

Als Zahnarzt München? stehen wir Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung.

Veneers in München – Fragen und Antworten

An wen wende ich mich für Veneers?

Wenn auch Sie Veneers oder Non-Prep-Veneers wünschen, dann können Sie in unserer zahnärztlichen Gemeinschaftspraxis in München einen Termin für ein umfangreiche Erstberatung zu den ästhetischen und medizinischen Möglichkeiten der Veneers jederzeit ausmachen. Ihr Zahnarzt München bzw. Ihre Zahnärztin wird Ihnen alles in einem persönlichem Gespräch zu den Kosten, erwartenden Ergebnissen und den anstehenden Maßnahmen näher bringen können. Sie können uns telefonisch oder schriftlich wie folgt erreicht:

Zahnärzte Nymphenburg
Nymphenburger Straße 139
80636 München

Tel: 089 / 188181
Mail: info@zahnaerzte-nymphenburg.de

Was sind Veneers?

Veneers sind hauchdünne Keramikschalen, die auf den Zahn aufgesetzt und fest mit ihm verbunden werden. Dadurch lassen sich einzelne oder mehrere Zähne verblenden. Ihren Ursprung haben Veneers im Hollywood der 1930er Jahre. Mit ihnen verhalf der Zahnarzt Dr. Charles Pincus Filmstars zu makellosen Zähnen. Das sogenannte „Hollywood Smile“ war geboren.

Wie werden Veneers hergestellt?

In einigen Fällen ist vor dem Aufsetzen von Veneers eine Bearbeitung der Zähne erforderlich. Mittlerweile gibt es jedoch auch Non-Prep-Veneers. Diese zahnschonende Behandlung wenden wir in unserer Zahnarztpraxis in München an. Dabei entfällt das Abschleifen des betroffenen Zahns. Dieser wird lediglich etwas angeraut.

Nach der Vorbereitung der Zähne wird ein Abdruck genommen, mit dessen Hilfe der Zahntechniker ein Veneer aus Keramik formt. Das wird im Labor gebrannt und anschließend anprobiert. Sind Zahnarzt und Patient mit dem Non-Prep-Veneer zufrieden, wird es am Zahn befestigt. Veneers sind echte Meisterwerke, da sowohl Farbe als auch Form perfekt passen müssen.

Wann empfiehlt sich die Verwendung von Veneers?

Veneers sind in folgenden Fällen sinnvoll:

  • bei Fehlstellungen und Missbildungen der Zähne (Zahnlücken, unterschiedliche Zahnabstände oder -längen etc.),
  • bei abgebrochenen, rissigen oder enorm abgenutzten Zähnen,
  • bei Flecken und starken Verfärbungen,
  • bei Zähnen mit (alten) Füllungen.

Ist der Zahn nicht zu sehr beschädigt, lassen sich Non-Prep-Veneers verwenden. In unserer Zahnarztpraxis in München besprechen wir gern gemeinsam mit Ihnen, ob ein Veneer für Sie in Frage kommt.

Welche Vorteile haben Veneers?

Aus medizinischer und ästhetischer Sicht haben Veneers zahlreiche Vorteile. Ein kleiner Eingriff erzielt einen großen Effekt. Im Gegensatz zu einer Krone muss der Zahn nur wenig oder gar nicht abgeschliffen werden. Die Behandlung ist deshalb zahnschonend und weitgehend schmerzfrei. Non-Prep-Veneers versiegeln und stärken Ihre Zähne wieder. Sie bilden faktisch eine Schutzschicht.

Zugleich bestechen Veneers mit ihrem ästhetischen Erscheinungsbild. Die Keramikschalen werden den natürlichen Zähnen farblich angepasst. Dadurch sehen sie ihnen täuschend ähnlich. Zwischen Veneer und Zahn ist kein Übergang sichtbar. Das ist gerade im Bereich der Schneidezähne von enormer Bedeutung. Selbst geschulte Augen können ein Non-Prep-Veneer kaum von einem echten Zahn unterscheiden.

Außerdem können sich Veneers nicht verfärben. Beläge von Kaffee, Tee, Nikotin o. Ä. lassen sich problemlos wegpolieren. Nicht zuletzt aufgrund der ihrer Lebensdauer setzt unsere Zahnarztpraxis in München auf Non-Prep-Veneers.

Wie lange halten Veneers?

Obwohl Veneers derart grazil sind, überzeugen sie mit einer sehr langen Lebensdauer. Ein Veneer wird hauptsächlich auf dem Zahnschmelz fixiert. Das gewährleistet einen sehr guten Haftverbund. Studien belegen, dass die Keramikschalen zu den haltbarsten Formen der Zahnrestauration zählen. Erfahrungsgemäß bereitet ein Non-Prep-Veneer den Patienten bis zu 20 Jahren Freude.

Weitere Leistungen in unserer zahnärztlichen Gemeinschaftspraxis in München

Zahnästhetik

Ästhetische Zahnmedizin München

Die ästhetische Wirkung der Zähne ist keine Frage des Alters. Es gibt zahlreiche schonende minimalinvasive Maßnahmen, um die ästhetische Wirkung der Zähne bei jedem Menschen individuell verbessern – Für eine positive, charmante Ausstrahlung.

mehr erfahren

Bleaching

Bleaching München

Viele Patienten wünschen sich hellere Zähne und erkundigen sich, ob man diese nicht etwas aufhellen könnte. Dabei werden immer wieder Bedenken zu Folgen des sogenannten Bleachings geäußert. Das Bleaching ist unbedenklich!

mehr erfahren

Invisalign

Invisalign & unsichtbare Zahnspangen in München

Invisalign ist ein klinisch erprobtes Verfahren, mit dem sich Zähne ohne herkömmliche Metallspangen begradigen lassen. Der Patient trägt dazu eine Reihe transparenter, herausnehmbarer Schienen, die die Zähne nach und nach in die gewünschte Position bringen.

mehr erfahren

Erfahren Sie mehr über Veneers & Zahnästhetik

Wir setzen Cookies auf dieser Website ein, um Zugriffe darauf zu analysieren und Ihre Nutzererfahrung zu optimieren. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
ID, 'tracking-code', true); if ($ga_script) { echo get_post_meta($post->ID, 'tracking-code', true); } else { //no script; } ?>