Zahnersatz in München | Digitaler Abdruck ohne Würgereiz

Zahnersatz in München

Ihre Zahnärzte Frau Dr. Kristiane Wolters. Dr. Hans-Christian May und ZÄ Vesna Jambrovic sind Ihre Ansprechpartner für Zahnersatz und zahnärztliche Prothetik in München Nymphenburg-Neuhausen. Auch die prothetische Behandlung wird bei uns mit modernster, digitaler Technik durchgeführt. Die prothetische Planung erfolgt digital in engster Verknüpfung mit unseren Zahntechnikern, die Abformungen erfolgen ebenfalls fast ausschliesslich digital. Dies ist besonders sanft und auch bei umfangreichen Sanierungen weniger anstrengend (z.B. kein Würgereiz).

Ihre Zähne sind stark beschädigt? Sie haben mit dem Verlust einzelner oder aller Zähne zu kämpfen? Die Zahnärzte Nymphenburg in München helfen Ihnen gern und geben Ihnen ein großes Stück Lebensqualität zurück.

Lückenlos glücklich: Zahnersatz in München

In unserer zahnärztlichen Gemeinschaftspraxis in München bieten wir Ihnen jede Form von Zahnersatz, dazu gehört die Restauration mit vollkeramischen Inlays, Kronen und Teilkronen (festsitzender Zahnersatz), herausnehmbarer Zahnersatz, kombiniert festsitzend-herausnehmbarer Zahnersatz, Teleskopprothesen, teleskopierende Brücken und implantatgetragener Zahnersatz.

Das Alter unserer Patienten spielt in der Anwendung moderner digitaler Methoden keine Rolle. Ob durch Erkrankungen oder durch Unfälle verursachter Zahnverlust, Zahnersatz und Zahnprothesen werden immer individuell an die Gegebenheiten des Patienten angepasst .Dr. Kristiane Wolters, Dr. Hans-Christian May, ZÄ Vesna Jambrovic sind Ihre Ansprechpartner für Zahnersatz in München.

Zahnersatz von Spezialisten

Die Zahnärzte Nymphenburg sind sind technologische Vorreiter in München und bieten Patienten bei Zahnverlust mit zügiger und schmerzfreier Behandlung einen passenden Zahnersatz an. Welche Art von Zahnersatz, ob herausnehmbar oder festsitzend hängt von der prothetischen Wertigkeit der eventuell noch vorhandenen Restzähne ab. Ob eine fest zementierte Lösung in Frage kommt oder herausnehmbarer Zahnersatz die richtige Wahl für Ihre Lebenssituation ist, klären wir gerne im persönlichen Gespräch in München Nymphenburg-Neuhausen.

Leben mit Zahnersatz

Das Fehlen von einem oder mehreren Zähnen beeinträchtigt Patienten meist sehr stark im Leben. Nicht nur bezüglich der allgemeinen Zahnästhetik und eines schönen und strahlenden Lächelns, sondern auch aus medizinischer Sicht können fehlende Zähne zu Problemen und weiteren Erkrankungen führen. Patienten, Zahnärzte und Zahntechniker werden täglich vor die Frage gestellt, welcher Zahnersatz im individuellen Fall die ideale Versorgung darstellt.

Fehlen mehrere Zähne und wird die Versorgung mit Implantaten nicht gewünscht oder ist anatomisch/medizinisch nicht möglich, stellt der teleskopierende herausnehmbare Zahnersatz eine ideale alternative dar. Restzähne mit stabiler prothetischer Wertigkeit werden mit parallel gefrästen Käppchen überkront (Innenteleskope). Der Zahnersatz wird dann auf diese Käppchen gesteckt. Je nach Anzahl der noch vorhandenen Pfeiler kann der teleskopierende Zahnersatz auch als herausnehmbare Brücke gestaltet werden. Der Gaumen kann frei bleiben.

Der große Vorteil einer Teleskop-Prothese ist die Erweiterbarkeit bis zur Totalprothese bei weiterem Zahnverlust. Eine Teleskopprothese kann aber auch nachträglich mit Implantaten kombiniert werden.

Zahnersatz ohne Würgereiz

Die Entscheidung für die Art des Zahnersatzes wird durch eine Reihe von Untersuchungen begleitet. Die exakte Planung unter Berücksichtigung aller individuellen Voraussetzungen, die qualitätsgesicherte Behandlung und Herstellung von Zahnersatz sowie ein höchstes Maß an zahntechnischer Qualität sichern einen maximalen dauerhaften Erfolg.

Die Kombination von CEREC 3D und der 3D ermöglicht ein völlig neues und für den Patienten absolut komfortables Behandlungskonzept. Wir arbeiten ausschließlich mit Münchner Meisterlaboren zusammen.

Zahnersatz in München – Fragen und Antworten

An wen wende ich mich für Zahnersatz?

Sie möchten sich von Ihren Zahnlücken verabschieden? In unserer Zahnarztpraxis in München erhalten Sie den Zahnersatz, der optimal auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist. Ihr Zahnarzt bzw. Ihre Zahnärztin wird Ihnen alles in einem persönlichem Gespräch zu den Kosten, erwartenden Ergebnissen und den anstehenden Maßnahmen näher bringen können. Sie können uns telefonisch oder schriftlich wie folgt erreicht:

Zahnärzte Nymphenburg
Nymphenburger Straße 139
80636 München

Tel: 089 / 188181
Mail: info@zahnaerzte-nymphenburg.de

Welche Arten von Zahnersatz gibt es?

Der Begriff Zahnersatz umfasst in der Zahnmedizin alle Behandlungsmethoden, bei denen fehlende Zähne ersetzt werden. Es lassen sich drei Arten unterscheiden: festsitzender, herausnehmbarer und kombinierter Zahnersatz.

Zu Ersterem zählen Kronen, Brücken, Inlays und Veneers. Bei der zweiten Gruppe handelt es sich um Teil- oder Vollprothesen. Die letzte Kategorie verbindet die beiden Erstgenannten miteinander. Dabei verankert der Zahnarzt ein herausnehmbares Element auf einem festsitzenden. Beispielsweise lässt sich eine Teilprothese durch eine Brücke ergänzen.

Wir bieten alle Arten von Zahnersatz an, wobei unsere Praxis in München auf Zahnrekonstruktionen aus Keramik (CEREC) spezialisiert ist.

Wann ist welcher Zahnersatz geeignet?

Ist noch genügend Substanz vorhanden, an der sich festsitzender Zahnersatz dauerhaft befestigen lässt, bietet dieser die ideale Lösung. Aus beruflichen Gründen ist er manchmal unerlässlich (etwa bei Sängern oder Rednern). Brücken und Implantate sind im Falle kleinerer Zahnlücken sinnvoll. Ist ein Zahn beschädigt, reicht mitunter bereits eine Krone aus.

Fehlen mehrere oder alle Zähne, empfiehlt der Zahnarzt meist einen herausnehmbaren Zahnersatz. Bei vollständigem Zahnverlust werden herausnehmbare Vollprothesen verwendet. Fehlen hingegen nur einzelne Zähne und lassen sich die Lücken nicht durch festsitzenden Zahnersatz schließen (z. B. aufgrund mangelhafter Stabilität oder ungünstiger Verteilung der Restzähne), ist eine herausnehmbare Teilprothese geeignet.

Wird eine Teilprothese mit festen Elementen am Restgebiss verankert, verbessert das deren Halt. Darüber hinaus kann kombinierter Zahnersatz aus ästhetischen Gründen Verwendung finden, weil er ohne Klammern im sichtbaren Bereich auskommt.

Welcher Zahnersatz in Ihrem Fall optimal ist, klären wir individuell in unserer Praxis für Implantologie in München.

Woraus besteht Zahnersatz?

Bei Zahnersatz werden häufig mehrere Materialien miteinander kombiniert: Metalle, Keramik und Kunststoffe. Diese müssen bruchstabil, korrosionsbeständig und biokompatibel sein. Zudem sollten sie möglichst natürlich aussehen.

Da Metalle toxisch wirken können, versuchen wir bei der prothetischen Versorgung unserer Patienten weitestgehend auf deren Einsatz zu verzichten. In unserer Zahnarztpraxis in München bieten wir Ihnen – wenn möglich – vollkeramische Alternativen an.

Spezialisiert sind wir auf CEREC (Ceramic Reconstruction). Eine computergestützte Behandlungsmethode erlaubt es uns, individuellen Zahnersatz aus Keramik (Kronen und Inlays) in nur einer Sitzung zu konstruieren, anzufertigen und einzusetzen.

Ist das Einsetzen von Zahnersatz schmerzhaft?

Die erforderlichen Behandlungsschritte beim Einsetzen von Zahnersatz variieren entsprechend der gewählten Art. In allen Fällen ist es für die Zahnärzte Nymphenburg jedoch von größter Bedeutung, den Eingriff für die Patienten möglichst schonend zu gestalten.

Eine Implantation ist unter allen Arten am aufwendigsten und bildet einen chirurgischen Eingriff. In unserer Praxis für Implantologie werden Implantate entweder unter lokaler Betäubung ambulant eingesetzt oder die Operation erfolgt unter Vollnarkose. Unmittelbar nach dem Eingriff treten häufig Wundschmerzen auf, die sich allerdings durch fachgerechte Kühlung und die Verabreichung von Schmerzmittel gut behandeln lassen.

Wie wird der Abdruck der Zähne gemacht?

Früher hatte man spezielle Formen welche in das Gebiss der Patienten eingeführt wurden um einen Abdruck zu erhalten. Dies gehört Dank fortschrittlicher Technologien der Vergangenheit an. In Kombination mit 3D-Röntgentechnik und CEREC 3D lassen sich digitale Abdrücke herstellen. Für Patienten ist die Abdrucktechnik schonend, schmerzfrei und völlig ohne Würgereiz einhergehend.

Weitere Leistungen in unserer zahnärztlichen Gemeinschaftspraxis in München

CEREC Omnicam

Cerec Omnicam München - Zahnabdruck ohne Würgereiz

Dank der neuen Cerec-Omnicam können Ober- und Unterkiefer  vollständig abgeformt werden. Patienten mit Würgereiz können nun wirklich aufatmen: Die Scan-Aufnahme funktioniert zügig, schmerzfrei und unkompliziert. Digitaler Zahnersatz für Behandlungen ohne Würgereiz!

mehr erfahren

3D-Röntgen-Diagnostik

Digitale Röntgengeräte in München

Wir sind ausgestattet mit digitalen Röntgengeräten für Einzel- und Panoramaaufnahmen. Ein wesentlicher Vorteil der modernen Röntgentechnik ist die um ein Vielfaches geringere Strahlendosis und die sofortige Verfügbarkeit der Aufnahmen.

mehr erfahren

Metallloser Zahnersatz

CEREC München - Zahnersatz ohne Metall

Zahnersatzmaterialien eines metallfreien Zahnersatzes müssen einiges aushalten: Sie sind in feuchter Umgebung mit wechselnden Bedienungen wie Hitze und Kälte ausgesetzt. Aber auch sauere und basische Stoffe setzen dem Zahnersatz zu. Mechanische Belastungen tun ihr übriges.

mehr erfahren

Erfahren Sie mehr über Zahnersatz & Zahnimplante

ID, 'tracking-code', true); if ($ga_script) { echo get_post_meta($post->ID, 'tracking-code', true); } else { //no script; } ?>